[Weihnachtspause]

Pinscher Buddy, Buddy and Me, Hundeblog, Dogblog, Zwergpinscher, Leben mit Hund, Hundefotografie, Essen, Ruhrgebiet, Winter, Dezember, Winter mit Hund,Weihnachten, Blogferien
Morgen schon steht Weihnachten vor der Tür und wir verabschieden uns *schwuppdiwupp* in unsere alljährliche Feiertagsblogpause.
Wir möchten uns bei euch allen für ein fabelhaftes und wundervolles Blogjahr bedanken, in dem wir unsere großen und kleinen Abenteuer mit euch teilen, neue Menschen kennenlernen und vieles dazulernen konnten. Ein ganz großes Dankeschön an all unsere Partner mit denen wir in diesem Jahr zusammenarbeiten durften und die uns tatkräftig unterstützt haben.
Wir wünschen euch allen ein Frohes Fest und einen entspannten Rutsch ins neue Jahr ❤️
Ab dem 9. Januar 2017 sind wir dann wieder in neuer Frische mit unseren Geschichten für euch da. Und bis dahin, schaut doch einfach bei uns auf Instagram vorbei, ganz sicher werden wir dort hin und wieder von uns hören lassen.
Habt es fein!

[Das war 2016]

[ Werbung, da Orts- und Marken- bzw. Personennennung ] Ja klar, bis zum Jahreswechsel sind es noch ein paar Tage hin, aber wer sagt, dass ein Jahresrückblick erst an Silvester erscheinen soll? Ganz genau, niemand *zwinker* Dieses Jahr haben wir uns etwas besonderes für euch ausgedacht, denn statt euch lang und breit Monat für Monat all das zu erzählen, was ihr ja ganz sicher schon längst hier auf dem Blog gelesen habt *räusper* wird es diesmal eine etwas andere Art von Rückblick geben. In den letzten Tagen haben wir Kopf, Kalender und Blog durchforstet um euch heute unsere persönlichen Highlights von 2016 zu präsentieren. Was waren die schönsten Momente, die besten Orte, die tollsten Lieblingsstücke und größten Abenteuer? – All das und noch viel mehr verraten wir euch hier und jetzt.

Lange habe ich gegrübelt womit man denn bei so einer Liste am besten anfängt, welche Reihenfolge Sinn macht und welche Prioritäten man am besten setzt. Und da ich bis jetzt keine Antwort darauf habe *lach* fangen wir einfach geradeheraus an mit dem was uns als erstes in den Sinn kommt. Auf geht’s!

Schönster Wir-fahren-etwas-weiter-weg-Ausflug

Tollste Gassineuentdeckung

Buddy and Me, Hundeblog, Dogblog, Natur, Ruhrgebiet, Essen, Heiligenhaus, NRW, Sommer, Juni, Feld, Romantik, Sonnenuntergang, Nebel, Mohnblume

Beste Haldentour

Halde 22, Halden, Ruhrgebiet, Ruhrpott, Haldewitzka, Gladbeck, Bottrop, Blog, Hundeblog, Dogblog, Spaziergang mit Hund, Gassi, Tipp

Schönster Urlaubsmoment

Pinscher Buddy, Buddy and Me, Hundeblog, Dogblog, Zwergpinscher, Rüde, Urlaub mit Hund, deutsche Küste, Strandurlaub, Ferien, Reisen mit Hund, Zingst, Darß, Fischland, Ostsee, Meer, September, Spätsommer

Überraschendster neuer Ort

Pinscher Buddy, Zwergpinscher, Rüde, Hundeblog, Dogblog, Rheinwiesen, Düsseldorf, Hundestrand, Fotografie, Nikon D3200, Sonnenuntergang, Strand, Rhein

Liebste Ruhrpottcharmekulisse

Bestes Playdate

BUDDY&ME, Hundeblog, Dogblog, Australian Shepherd, Welpe, Aussie, Hazel, Wildfang, Indianermädchen Emmely, blaue Augen, Blue Merle, Red Merle, Zweithund, Welpe, Pinscher Buddy, Zwergpinscher, Rüde, Freundschaft

Größter Wasserspaß

Buddy and Me, Pinscher Buddy, Dogblog, Hundeblog, Ruhrgebiet, NRW, Gassi, Angermunder See, Schwimmen mit Hund, Düsseldorf, Ratingen, Sommer, Tipp, Momochita Design Halsband, Tauwerk, Petfindu Hundemarke Sailor, Zwergpinscher, Treusinn Spiely
Am Angermunder See

Leckerstes Zweibein-Vierbein-Rezept

Buddy and Me, Pinscher Buddy, Dogblog, Hundeblog, Rezepte für Hund und Mensch, Hundeeis, Melone, Wassermelone, Wassermelone-Feta-Salat, Sommer, Rezepte für heiße Tage

Liebste Fotolocation

Aufregendste Verabredung

Pinscher Buddy, Zwergpinscher, Rüde, Hundeblog, Dogblog, Ruhrgebiet, Ruhr, Zeche Wohlverwahrt, Halde, Spazieren mit Hund, Gassi, Wandern mit Hund, Essen, Horst

Spannendster Besuch

Coolstes DIY Projekt

Pinscher Buddy, Buddy and Me, Hundeblog, Dogblog, Zwergpinscher, Leben mit Hund, Hundefotografie, DIY, Do it Yourself, selbstgemacht, Tauleine, Hundeleine, Hund, Färben, Dip Dye, Multicolor Leash, Tipp, Erfahrung, Anleitung, Simplicol, gedrehtes Tau, Seilleine, Retrieverleine, Farbverlauf, Schüsselfärben, Ideen, Inspiration, Weihnachtsgeschenk, Weihnachten mit Hund

Größter Trainingserfolg

Wichtigstes Statement

Pinscher Buddy, Zwergpinscher, Rüde, Hundeblog, Hund im Bett, Erziehung

Treuster Gassibegleiter

Pinscher Buddy, Zwergpinscher, Buddy and Me, Hundeblog, Dogblog, Produkttest, Produktvorstellung, Erfahrungen, Petfindu Hundemarke, Sicherheit, Abenteuer

Liebstes kleinesfeinesneues Label

Pinscher Buddy, Buddy and Me, Hundeblog, Dogblog, Zwergpinscher, Rüde, Mia Mausini, Paracord, Shop, Paracordhalsband, Leine, Armband, Tipp, Test, Erfahrungen, Bericht, Herbst, senfgelb und orange, Haifischknoten, Herbstfarben

Coolster Partnerlook

Pinscher Buddy, Buddy and Me, Hundeblog, Dogblog, Zwergpinscher, Miniature Pinscher, Kim and Frida, Freundschaftsbändchen, Kette, Accessoires für Hunde, Partnerlook, Hund und Frauchen, Holzperlen, Lederband

Größter Knuspertest

 Pinscher Buddy, Buddy and Me, Hundeblog, Dogblog, Zwergpinscher, Leben mit Hund, Hundefotografie, Test, Testbericht, Produkttest, Erfahrungen, Tipp, Hundefutter, Hopey's natürliches Hundefutter, Kauartikel, Pferd, Lamm, Reh, gesund, lecker

Spannendste Lektüre

Pinscher Buddy, Buddy and Me, Hundeblog, Dogblog, Buch, Empfehlung, Rezension, 2924 Hunde und 10 Tierheime, Manuela Dörr, Hunde im Ausland, Straßenhunde, Rumänien, Spanien, Italien, Deutschland, Fotoroman
2924 Hunde von Manuela Dörr 

Liebstes gemeinsames Foto

Pinscher Buddy, Buddy and Me, Hundeblog, Dogblog, Herbst, Laub, Tipp, Empfehlung, Produkttest, Bericht, Paracord, Leine, Molly and Stitch, Weihnachten, Lipstick, rot, gold, 200 cm Sportleine, edel, must have, Gassi, handgemacht, Österreich

 

So – und bevor uns nun noch unendlich viele andere wundervolle, witzige, erlebnisreiche, spannende oder schönste Momente einfallen, schließen wir unsere Liste für dieses Jahr mit diesem Lieblingsfoto *schwupp* Aber eins ist sicher: Wir durften wundervolle und ereignisreiche 12 Monate erleben mit vielen Höhen und *toitoitoi* nur wenigen Tiefen und können uns nichts anderes wünschen, als dass 2017 uns ebenso viel Glück bringen mag ❤

[Hundsentspannte Festtage]

 Pinscher Buddy, Buddy and Me, Hundeblog, Dogblog, Zwergpinscher, Leben mit Hund, Hundefotografie, Essen, Ruhrgebiet, Winter, Dezember, Weihnachten mit Hund, Silvester mit Hund, entspannt, Fotografie, Nikon, Bokeh
Die letzten zwei Wochen vor Weihnachten geht es bei uns nicht ganz so relaxt zu, wie man es sich doch jedes Jahr aufs Neue vornimmt – Geschenke für die Lieben auswählen, den perfekten Baum finden, Kekse backen, Weihnachtsfotos aufnehmen, Kalender und Karten gestalten – ja zugegeben, all das hebe ich mir immer für die letzten Wochen auf *hust* Dafür werden die Festtage im Hause Zwerg dann umso entspannter für Zwei- und Vierbeiner, denn gerade mit einer sensiblen Fellnase an seiner Seite heißt es Rücksicht nehmen.

Von einem Familientreffen zum nächsten düsen, unter jedem Weihnachtsbaum speisen, eine ausgelassene Geburtstagsparty feiern und dann zum Abschluss die große Silvestersause – nicht mit uns. Seit der Zwerg bei uns einzog hat sich an unserer Weihnachts- und Silvesterroutine einiges geändert. Und soll ich euch etwas verraten? – Das tut auch uns Zweibeinern unheimlich gut. 
Ein leckeres Familienessen, gemütliches Geschenkeauspacken und Beisammensein, eine Übernachtung bei der Labbibande an Heiligabend. Keine große Geburtstagsfeier am ersten Feiertag, sondern lieber einen entspannten Tag mit den Liebsten verbringen. Und den zweiten Feiertag, den nehmen wir uns einfach *schwuppdiwupp* frei – das ist nicht nur ganz nach Buddy’s Geschmack *schmunzel* Bevor der Zwerg zu uns kam waren die Festtage minutiös durchgeplant, damit bloß niemand zu kurz kommt. Außer letztlich man selbst *räusper*
Pinscher Buddy, Buddy and Me, Hundeblog, Dogblog, Zwergpinscher, Leben mit Hund, Hundefotografie, Essen, Ruhrgebiet, Winter, Dezember, Weihnachten mit Hund, Silvester mit Hund, entspannt, Fotografie, Nikon, Bokeh
Und Silvester? Nun, wie ihr wisst ist der Jahreswechsel für den Zwerg eine äußerst stressige Zeit bedingt durch seine Geräuschempfindlichkeit. Darum nehmen wir vor allem an diesen Tagen große Rücksicht auf ihn, passen unsere Gassistrecken und -zeiten an die Bedingungen an, unterstützen ihn mit Bachblüten, Indoorbeschäftigung und Hundebox und bleiben selbstverständlich am Silvesterabend daheim.
Für uns also ein ganz normaler Abend und während die Welt vor der Haustür die größte Party des Jahres feiert, machen wir es uns mit leckerem Essen und Getränken vor dem Fernseher gemütlich. Das Beste was wir für Buddy tun können. Und tatsächlich haben auch wir in den letzten Jahren gemerkt, dass die letzten Tage des Jahres mit all ihren Höhepunkten so auch nicht schöner und entspannter für uns sein könnten.

[DIY | Unsere liebsten Kekse]

Pinscher Buddy, Buddy and Me, Hundeblog, Dogblog, Zwergpinscher, Leben mit Hund, Hundefotografie, Essen, Ruhrgebiet, Winter, Dezember, Winter mit Hund, DIY, Weihnachtskekse, Hundekekse, gesunde Snacks, selbst gemacht, selbermachen, do it yourself, Rezepte
Nun heißt es Endspurt bis zum großen Fest und an diesem  Wochenende werden wohl so einige Küchen herrlich nach Weihnachtskeksen duften. Damit eure Fellnasen dabei nicht leer ausgehen, haben wir heute unsere liebsten Hundekeksrezepte für euch notiert. Und weil die gar nicht mal so ungesund sind, darf ruhig der ein oder andere Extrakeks unterm Christbaum geknuspert werden *zwinker*

Im Hause Zwerg werden das ganze Jahr über Kekse selbst gebacken, denn ich finde es immer gut, wenn man auch die Zutaten für Leckereien zu einhundert Prozent selbst bestimmen kann. Und so haben wir nicht nur jede Menge Lieblingsrezepte angesammelt, sondern auch Kekse für alle Fälle kreiert, die selbst bei Schonkostfütterung zum Einsatz kommen können. Denn auf sein Gute-Nacht-Hupferl mag Buddy natürlich auch dann nicht verzichten *knurps*
Das Grundrezept ist bei unseren Keksen immer mehr oder weniger das gleiche
• 200g Mehl [ggf. gemischt mit anderem Getreide]
• 1-2 Eigelb
• 1 EL Öl
• 50-100g Gemüse- oder Obstbrei
• etwas Wasser
Die Zutaten werden miteinander vermengt und durchgeknetet, das Wasser dient als Hilfsmittel, falls der Teig zu krümelig ist. Wenn alles schön fest, nicht zu trocken und nicht zu feucht ist, wird daraus eine Kugel geformt und auf einem Backblech etwa einen halben Zentimeter dick ausgerollt. Dann kann nach Lust und Laune ausgestochen werden *schmunzel* Anschließend wandern die Kekse bei 180 Grad für etwa 20 Minuten in den Ofen. Danach gut auskühlen lassen, bevor sie in die Hundeschnute wandern dürfen *yum* 
 Pinscher Buddy, Buddy and Me, Hundeblog, Dogblog, Zwergpinscher, Leben mit Hund, Hundefotografie, Essen, Ruhrgebiet, Winter, Dezember, Winter mit Hund, DIY, Weihnachtskekse, Hundekekse, gesunde Snacks, selbst gemacht, selbermachen, do it yourself, Rezepte
Wir verwenden vor allem Dinkel- und Maismehl als Grundlage, sowie Kokosöl, dass wir durch das Barfen sowieso immer im Haus haben. Solltet ihr hier andere Mehle oder Öle bevorzugen, könnt ihr sicherlich auch diese in unseren Rezepten verwenden. Mit Kartoffelmehl beispielsweise haben wir auch schon sehr leckere Kekse gebacken, nur Weizenmehl gehört nicht unbedingt in den Hundekeks hinein *räusper*
Kommen wir nun zu unseren Lieblingen, die wir regelmäßig backen.

Apfel-Leberwurst-Haferflocken-Kekse

• 120g Dinkelmehl
• 80g feine Haferflocken
• 1-2 Eigelb
• 1 großer Apfel, geschält, entkernt und pürriert
• 1 TL ungewürzte Leberwurst
• 1 EL Kokos- oder Olivenöl
• ggf. etwas Wasser

Thunfisch-Hüttenkäse-Kekse

• 200g Dinkel- oder Maismehl
• 1-2 Eigelb
• 1 EL Thunfisch in Wasser
• 2 EL Hüttenkäse
• 1 EL Öl, z. B. Olivenöl
• ggf. etwas Wasser

Bananen-Kokos-Kekse

• 150g Dinkelmehl
• 50g Bio Kokosraspeln
• 1-2 Eigelb
• 1 sehr reife Banane, zermatscht oder pürriert
• 1 EL Kokosöl
• ggf. etwas Wasser

Karotten-Hühnchen-Hirseflocken-Kekse alias Bauchweh-Kekse

• 120g Maismehl
• 80g Bio Hirseflocken
• 1-2 Eigelb
• 3 EL Karottenbrei, selbstgemacht oder aus dem Babygläschen
• 2 EL pürrierte, gegarte Hühnchenbrust
• 1 EL Kokosöl
• optional Fenchelsamen oder etwas Salbei
• ggf. etwas Wasser

Ganz easy, oder? Ich finde selbstgebackene Kekse sind auf jeden Fall eine tolle Alternative zur gekauften Version und können ganz einfach an den Geschmack der eigenen Fellnase angepasst werden. Und gerade als Weihnachtsmitbringsel machen sie sich richtig gut, weswegen wir immer eine extra Portion für die Labbibande an Heiligabend im Gepäck haben.

Wir hoffen, der ein oder andere von euch hat nun auch Lust bekommen eigene Hundekekse zu backen und eines unserer Lieblingsrezepte auszuprobieren – Wir würden uns jedenfalls freuen.

[Zucker & Zimt | Tauhalstuch]

[Werbung] Hundehalstücher sind definitv eines unserer Steckenpferde – ob gekauft oder selbstgemacht zierten schon viele farbenfrohe Exemplare den Zwergenhals. Jetzt, kurz vor Weihnachten, ging ein kleiner, feiner Wunsch in Erfüllung: ein Tauhalstuch von Zucker&Zimt Design. Warum wir dieses schon lange auf unserer Wunschliste stehen hatten und was die Halstücher so besonders macht, dass verraten wir euch heute.

“[Zucker & Zimt | Tauhalstuch]” weiterlesen