Spätsommerferien

Unser Lieblingsort ruft

Wie jedes Jahr gönnen wir uns auch diesmal wieder eine Verschnaufpause im September und machen uns bald schon auf den Weg an unser Lieblingsplätzchen Zingst auf dem Darß. Wir freuen uns auf endlose Strandspaziergänge, durch die Wellen zu hüpfen und durch die Natur zu streifen, leckersten Fisch zu futtern, auszuspannen und morgens von den Kranichen geweckt zu werden.

Ende September sind wir dann wieder in neuer Frische mit Geschichten und Fotos im Gepäck für euch da. Bis dahin, genießt den Spätsommer und habt eine feine Zeit.

Buddy hat den Montagsblues

Pinscher Buddy, Buddy and Me, Hundeblog, Dogblog, Stimmungen, Montag, Montagsblues, Empathie, übertragen, Umgebung, anstecken, Gefühle, Emotionen

Wir Zweibeiner kennen ihn ganz gewiss mehr oder weniger: den Montagsfrust. Manche von uns schaffen es den Montag als fabelhaften neuen Beginn zu sehen, doch die meisten wünschen sich wohl doch eher einen zweiten Sonntag statt den Montag auf dem Kalender. Unsere Hunde hingegen haben keinen Kalender, zählen keine Wochentage… und doch bin ich mir ziemlich sicher, dass Buddy genau weiß wann Samstag ist, wann Freitagabend und auf jeden Fall wann der Montag an die Tür klopft *zwinker*

“Buddy hat den Montagsblues” weiterlesen

Buddy allein Zuhaus

Werbung* | Ja, das Thema ist nicht neu: Buddy kann nicht gut allein bleiben. Dieses Problem zieht sich eigentlich schon durch unsere gesamte gemeinsame Zeit und wir haben im Großen und Ganzen gute Routinen entwickelt, damit er nicht allein daheim bleiben muss. Nun gibt es aber im Alltag viele Gelegenheiten, dass man nur eben mal ein paar Besorgungen machen muss. Und den Zwerg dafür extra zu meinen Eltern zu bringen oder solange damit zu warten bis der Herzmann zuhause ist wäre doch ein wenig zu umständlich tagein, tagaus. Ein etwas schlechtes Gewissen habe ich dennoch jedes Mal, wenn ich mich auf den Weg zum Supermarkt mache. Doch dank unserer Hundekamera habe ich nun eine interessante Beobachtung gemacht. “Buddy allein Zuhaus” weiterlesen

Und, was macht der Rücken?

Ziemlich genau ein halbes Jahr ist es her, dass wir beim Tierarzt von Buddy’s Problembandscheibe erfuhren. Damals waren wir regelrecht geschockt darüber, dass unser topfitter Zwerg ein gesundheitliches Problem haben und von nun an nicht mehr fröhlich ungebremst durch die Welt hopsen sollte. Wie wir uns mit diesem Handicap arrangiert haben und ob Buddy nun tatsächlich ein weniger wildes Leben führt, davon wollen wir euch heute erzählen. “Und, was macht der Rücken?” weiterlesen