Wenn die Tierarztkasse kingelt

Pinscher Buddy, Buddy and Me, Hundeblog, Dogblog, Kooperation, Agila, Tierkrankenversicherung, Tierarztkosten, Kosten Hund, vorhersehen, kalkulieren, bereichnen, Tierarztbesuch, Ausgaben, Rechnung, Gesundheit, Vorsorge, Behandlungen, Impfung, Verletzung

Werbung*| Gerade erst hat der Zwerg seinen fünften Geburtstag gefeiert und ist soweit nach wie vor ein fröhlicher, fitter und recht gesunder Hund. Aber auch wie bei uns Zweibeinern ist gesund und fit nicht immer gleichbedeutend mit niemals krank oder verletzt.
Heute wollen wir uns in Zusammenarbeit mit AGILA nach langer Zeit mal wieder dem Thema Tierarztkosten widmen. Wie unsere Tierarzt-Bilanz für dieses Jahr bisher ausschaut und was man in der Hinsicht bedenken sollte, wenn man einen Hund in der Familie willkommen heißt, darüber wollen wir euch ein bisschen mehr berichten.

“Wenn die Tierarztkasse kingelt” weiterlesen

Input, Output und Gemüse

Pinscher Buddy, Buddy and Me, Hundeblog, Dogblog, Ruhrgebiet, Futter, Barf, Barfen, Rohfütterung, Obst-Gemüse, Ballaststoffe, Flohsamenschalen, weicher Kot, Output, Häufchen, Barfplan, Futterplan, Ernährungsberatung

Werbung*| Wir barfen nun seit fast vier Jahren und nach wie vor fühlen wir uns mit dieser Fütterungsart am wohlsten. Man gewöhnt sich ein, kennt sich aus berechnet Änderungen im Futterplan mal eben zwischen Morgenkaffee und Spaziergang und macht sich nicht mehr viele Gedanken dazu. Aber als sich dann im Sommer offensichtlich Veränderungen in der Outputkonsistenz einschlichen, kam ich doch immer mehr ins Grübeln.

“Input, Output und Gemüse” weiterlesen

Schonkost für alle Fälle

Pinscher Buddy, Buddy and Me, Hundeblog, Dogblog, Werbung, Kooperation, Schonkost Menüs, Anifit, gefriergetrocknet, haltbar, immer im Haus, für den Notfall, Hühnchen mit Reis und Elektrolyten, Hüttenkäse mit Karotten, Leckerli, Hühnerherzen, Hoki

Werbung* | Sicherlich kennt ihr diese Situation: gerade war noch alles tipitopi und im nächsten Moment leidet der Hund unter Bauchschmerzen und Durchfall. Magen-Darm-Probleme haben leider die unschöne Angewohnheit von Nu auf Jetzt ins Haus zu schneien. Und dann ist die große Frage, was man denn auf Vorrat daheim hat, das sich als Schonkost für die Fellnase anbietet. Wir durften nun die gefriergetrockneten Schonkostmenüs von Anifit ausprobieren. Ob die für uns tatsächlich eine tolle Alternative zu einer spätabendlichen Notfall-Einkaufstour sind, das wollen wir euch heute verraten. “Schonkost für alle Fälle” weiterlesen

Und, was macht der Rücken?

Ziemlich genau ein halbes Jahr ist es her, dass wir beim Tierarzt von Buddy’s Problembandscheibe erfuhren. Damals waren wir regelrecht geschockt darüber, dass unser topfitter Zwerg ein gesundheitliches Problem haben und von nun an nicht mehr fröhlich ungebremst durch die Welt hopsen sollte. Wie wir uns mit diesem Handicap arrangiert haben und ob Buddy nun tatsächlich ein weniger wildes Leben führt, davon wollen wir euch heute erzählen. “Und, was macht der Rücken?” weiterlesen

Ziehen, Drehen, Hebeln – Weg mit der Zecke

Pinscher Buddy, Hundeblog, Dogblog, Ruhrgebiet, Zecken, Zeckensaison, Zeckenentfernung, Werkzeug, Zeckenschlinge, sicher, einfach, kleine Zecken, Nymphen, Drehen, Zeckenhaken, Zeckenzange, Erfahrungen

[enthält Werbelinks] Ganz gleich welche Vorsorgemaßnahmen man zur Zeckenabwehr ergreift, einen hundertprozentigen Schutz gibt es einfach nie. Ob nun mit chemischen Mitteln oder natürlichen Helfern hatten wir in jedem Jahr mindestens einen angedockten Blutsauger, in der Regel aber doch mehrere. Die Frage, wie man die Biester am schnellsten und sichersten wieder los wird hat mich in den letzten Jahren zugegebenerweise mehr beschäftigt als mir lieb ist, da ich gerade bei winzig kleinen Exemplaren oder aber toten Zecken immer wieder Probleme bei der Entfernung habe. Welche Tools und Techniken wir schon ausprobiert haben und womit wir mehr oder weniger Erfolg hatten, davon wollen wir euch heute berichten. “Ziehen, Drehen, Hebeln – Weg mit der Zecke” weiterlesen