Hello Again.

Da sind wir also wieder. Zurück in der Heimat und zurück auf dem Blog. Wie versprochen sogar pünktlich zum Start in den Herbst *yay* Und doch vielleicht nicht ganz nach Plan. Was das bedeuten soll? Dazu gleich mehr *zwinker*

Beginnen wir aber erstmal da, wo wir aufgehört haben. Wir haben uns in die Blogpause verabschiedet, haben die letzten To-Dos von der Liste abgehakt und sind *schwuppdiwupp* endlich wieder an unser Lieblingsplätzchen an die Ostsee gedüst. Dort haben wir wunderbare Tage zwischen ausgiebigen Strandtouren zum Sonnenaufgang, Bummeln durch das herrliche Zingst, Auszeiten mit Meerblick und natürlich einer Menge kulinarischer Highlights a la Fischleckereien verbracht. *yum* Und selbstverständlich haben wir Herz und Speicherkarte mit unzähligen Momenten und Erinnerungen gefüllt ❤ Jetzt aber *psst* denn mehr vom Meer gibt’s später an anderer Stelle.

Buddy & Me in Zingst - Pinscher Buddy und Zweibein Melody am Strand mit Ostseewellen im Hintergrund

Ende September ging es dann wieder zurück in die Heimat. Hier haben wir uns dann noch einige Tage Auszeit gegönnt, bevor der Alltag wieder Einzug in unser Leben hielt. Und genau an dieser Stelle kommt das Element der [Un-] Planbarkeit ins Spiel. Der Oktober hält doch noch so einige Punkte auf der Agenda für uns bereit, die den gewohnt regelmäßigen Kreativflow ein wenig ins Stocken bringen könnten. *räusper* Könnten.

Nach einigem Überlegen habe ich mich aber gegen eine Verlängerung der Blogpause entschieden. Denn einerseits war die vorherige wirklich lang genug *hüstel* und andererseits habe ich schlicht und einfach unglaublich große Lust wieder zu Schreiben, Momente zu teilen und Erinnerungen auf dem metaphorischen Papier festzuhalten. Kurzum – in den kommenden Wochen werden euch definitiv nicht ein bis drei, schematisch fein geordnete Posts pro Woche erwarten. Vielleicht wird es auch mal eine Woche ruhig sein. Aber ich denke, das ist völlig okay und entspricht sogar eher dem gängigen Bloggerworkflow *lach*

Ich hoffe, ihr seid schon neugierig auf die ein oder andere Urlaubsgeschichte, herbstliche Wanderberichte und natürlich feine, kleine Einblicke in das Leben von Zwerg und Zweibein. Ich für meinen Teil freue mich sehr darauf, von all dem und noch so einigem mehr zu berichten.

Teile unseren Beitrag ♥

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.