A little bit of Lately

Werbung | Da sind wir also, mitten im Oktober und bereit zum Start in den Herbst. Bevor wir aber dem Sommer entgültig Tschüss sagen, wartet noch ein bisschen Meercontent darauf geteilt zu werden. Den Anfang machen da natürliche unsere Monatsschnappschüsse aus dem September.

September Schnappschüsse - Buddy Zingst 2021, Buddy am Eingang zum Nationalpark Osterwald, Reetdachhaus im Achtern Diek, Buddy mit Zweibeiner Melody im Zuckerhut Zingst

Im September haben wir unsere Koffer gepackt und sind endlich, nach einem Jahr Pause, wieder an unser Lieblingsplätzchen an der Ostsee gedüst. Zu unserer Freude hatte sich dort kaum etwas verändert und es fühlte sich wie gewohnt ein bisschen nach nach Hause kommen an. Nicht nur für die Zweibeiner, sondern auch für den Zwerg. Wir bezogen wieder eine Wohnung im stilechten Reetdachhaus außerhalb von Zingst und ließen uns knapp zwei Wochen von der frischen Brise den Alltag aus den Köpfen pusten.

September Schnappschüsse - Fisch an der Ostsee, Fischbrötchen, Fisch aus der kleinen Strandfabrik Zingst, Hafen Zingst, Fish n Chips vom Futterkutter

Wie es an der Küste nicht anders sein darf, gab es für uns Fisch satt – im wahrsten Sinne des Wortes. Von Fischbrötchen bis hin zu Fish and Chips verging kaum ein Tag ohne Leckereien aus dem Meer *yum* Obendrein gab es am Hafen noch die passende Aussicht serviert, was will man mehr. Doch, eine Sache wäre da tatsächlich. Denn in diesem Jahr habe ich endlich, endlich der lieben Anne und ihrer kleinen Strandfabrik einen Besuch abgestattet. Natürlich wurde dort gleich eines der obligatorischen Stoff-Fischchen adoptiert, damit es ein neues Zuhause in der Heimat findet und so ein kleines Stückchen Zingst an meinen Schreibtisch bringt.

September Schnappschüsse - Dünen samt Ostsee und Regenbogen, Buddy bewacht die Kamera auf Stativ, Buddy und Melody bei Wind und Wetter am Strand, Zingster Sonnenaufgang

Jeden Morgen ging es in der Frühe an den Strand und auch wenn wir diesmal nicht so viele bezaubernde Sonnenaufgänge zu sehen bekamen, wie gewohnt, waren die, die wir erlebten, umso grandioser. Von buntem Himmel über raue Wellen bis hin zum Flitzezwerg wurden viele wunderbare Momente mit der Kamera eingefangen und wir konnten auch den Neuzugang in der Crew – Hallo Stativ – ausgiebig testen. Gar nicht mal selten durfte die Kamera auch ein Päuschen im Rucksack einlegen, während Buddy und ich einfach nur die langen Spaziergänge, die Spielyspiele und die Unbeschwertheit genossen. Vor allem letzteres haben wir so dringend gebraucht.

September Schnappschüsse - Hallo Herbst. Ein Miniapfel für den Zwerg, Portion Kürbis-Hack-Pasta, Baumwipfel mit ersten Gelbtönen, Buddy in seinem orangenen Fleecepulli

Ja und dann ging es schon raschen Schrittes auf das Ende des Septembers zu und somit auch auf die Rückkehr in die Heimat. Dort erwarteten uns Tag für Tag neue, kleine Herbstboten, auch wenn sich unsere liebste Jahreszeit mit dem vollen Programm noch eine kleine Weile Zeit ließ. Kaum waren die Koffer samt Sommersachen verstaut, wurde es auch schon bald Zeit für die ersten Gassitouren mit Fleecepulli und Leuchtie. Auf die Teller schlich sich immer öfter der langersehnte Kürbis und auch der Zwergennapf ging hier natürlich nicht leer aus *zwinker*

Und Nu? Genau da geht es weiter. Jetzt freuen wir uns auf die goldenen und die neblig, stillen Oktobertage, die ausgiebigen, kunterbunten Herbstrunden und die enkehrende Ruhe und Gemütlichkeit.

DIE INFOBOX FÜR EUCH
Dieser Beitrag ist als Werbung gekennzeichnet, da im Text genannte bzw. in den Fotos hervorgehobene Labels o. ä. zu finden sind. In den meisten Fällen handelt es sich hier nicht um beauftragte, bezahlte Werbung, sondern lediglich um eine Nennung aus persönlicher Überzeugung oder rein praktischen Gründen.
Produkte, welche mir im Rahmen einer Kooperation zur Verfügung gestellt wurden, kennzeichne ich für euch im Text mit einem * .

Teile unseren Beitrag ♥

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.