Playtime – Action in der Bude

Neulich ist mir aufgefallen, dass wir euch hier schon von allem möglichen aus dem Zwergenalltag berichtet haben – bis auf Buddy’s liebste Beschäftigungen. Denn davon hat er so einige, auch wenn er keinen coolen Sportarten nachgeht oder 200 verschiedene Tricks kennt 😉 Was er besonders gerne macht und wovon er nie genug bekommen kann, das wollen wir euch in der nächsten Zeit nach und nach berichten.

Bei uns wird vor allem abends regelmäßig gemeinsam gespielt. Nach dem leckeren Napf und einem Nickerchen nach der Abendrunde ist der Zwerg nämlich immer nochmal so richtig in Spiellaune. Ganz oben auf seiner Liste stehen hier Actionspiele. Ob mit seinen liebsten Plüschtieren oder seinen Bällen, hauptsache es quietscht, fliegt gut und lässt sich apportieren. Neben diesen äußerst wichtigen Eigenschaften liegt auch Zergeln ganz weit vorn. Dabei müssen wir natürlich immer in Maßen und mit Gefühl vorgehen, damit Buddy seine Bandscheibe nicht zu sehr belastet.

Pinscher Buddy, Buddy and Me, Hundeblog, Dogblog, Beschäftigung, Drinnen, Zuhause, Wohnung, Indoor, abends, Spielen, Action, werfen, apportieren, fangen, zergeln, Ball, Plüschtiere

Zu seinen Lieblingsspielzeugen gehören hier vor allem die qietschenden Möchtegerntennisbälle aus der Tierhandlung – selbstverständlich mit zahnfreundlichem Belag. Da Buddy dazu neigt minutenlang die Dauerquietsche zu machen, verstummen die Qietschen der Bälle meistens nach kurzer Zeit auf mysteriöse Weise *hüstel* aber kein Problem, denn das Flapp-Flapp-Flapp eines defekten Quietschballs findet der Zwerg fast noch betörender *grins*

Was Plüschtiere angeht, so ist Buddy wahrlich wohlhabend. Das liegt vor allem daran, dass er so gut wie nie absichtlich was kaputt macht und man ja doch immer mal wieder was Süßes im Laden entdeckt, dass spätestens zum Geburtstag oder zu Weihnachten seinen Weg in Buddy’s Spielzeugkiste findet 😉 Aber ein Plüschtier, das hat eine ganz besondere Sonderstellung: sein Äffchen alias Baby. Seit er das vor einigen Jahren zum Geburtstag bekommen hat, ist es zu seinem ständigen Begleiter und liebsten Spielzeug geworden. Es muss nicht nur jeden Abend mit ins Bett genommen werden, sondern darf auch auf keiner Reise fehlen – selbst beim Campen war es immer dabei *schmunzel* Aufgrund seines nun doch schon hohen Alters musste das Äffchen schon diverse Male geflickt, gewaschen und getrocknet werden, damit es anschießend wieder gefangen, geworfen und geschüttelt werden kann.

Pinscher Buddy, Buddy and Me, Hundeblog, Dogblog, Beschäftigung, Drinnen, Zuhause, Wohnung, Indoor, abends, Spielen, Action, werfen, apportieren, fangen, zergeln, Ball, Plüschtiere

Und womit der Zwerg noch gerne seine Abende verbringt, das verraten wir euch beim nächsten Mal, wenn es heißt: Playtime 😉

Teile unseren Beitrag ♥

2 Antworten auf „Playtime – Action in der Bude“

  1. Witzig 🙂 Pan hat auch schon seit Ewigkeiten so ein absolutes Lieblings-Kuscheltier…ein mittlerweile oller Otter, der tolle Grunzgeräusche macht. Kurioserweise hält er genau dieses Kuscheltier absolut in Ehren, er spielt damit und schwingt es fröhlich hin und her, schmeißt es mit der Schnute durch die Gegend und fängt es dann wieder. Er behandelt den Otter so lieb, dass wir ihn noch nie flicken mussten…und das will was heißen 😀

    1. Das ist ja super süß! Buddy zergelt leider auch sehr gerne mit seinem Äffchen, daher leiden die Nähte zwischendurch immer ein wenig und müssen repariert werden – aber das ist schon okay, er macht es ja auch nicht mit Absicht 😉

      Ganz lieben Gruß!!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.