Juliherbst

Pinscher Buddy, Buddy and Me, Hundeblog, Dogblog, Ruhrgebiet, Essen, kleine Hunde, Natur, Felder, Sommer, Juli, Spazieren, Gassi, Hundealltag

In der letzten Woche ging es auf dem Blog ein bisschen stiller zu. Das hatte auch einen guten Grund, denn wir haben neben den alltäglichen Pflichten einfach nur den diesjährigen Juliherbst genossen und jede Menge Marmeladenglasmomente gesammelt.

„Juliherbst“ weiterlesen

Das geht so gar nicht.

Pinscher Buddy, Buddy and Me, Hundeblog, Dogblog, Erziehung, Hundebegegnungen, Anleinen, angeleint, an der Leine, Bei Fuß, Etikette, Benehmen, Regeln, Hundehalter, Ruhrgebiet, Freilauf

Da wir gerade in den letzten Wochen wieder so einige ärgerliche Hundebegegnungen hatten, bei denen man sich fragt, ob die anderen Hundehalter überhaupt noch nie was von der ungeschriebenen Etikette gehört haben, wird es mal Zeit sich ein bisschen Luft zu machen. Heute also unsere Top 5 No-Gos bei Hundebegegnungen – Vorsicht, Sarkasmus nicht augeschlossen 😉

„Das geht so gar nicht.“ weiterlesen

Buchtipp: Bellas letzte Reise

Pinscher Buddy, Buddy and Me, Hundeblog, Dogblog, Essen, Ruhrgebiet, Zwergpinscher, Buch, Buchtipp, Hundebuch, Hundegeschichte, Rob Kugler, Bellas letzte Reise, USA, Roadtrip, Reisen mit Hund, Abschied

[Werbung] Wie vielleicht der ein oder andere von euch schon bemerkt hat, stellen wir euch im Vergleich zu anderen Blogs eher selten Bücher vor. Ich denke, das liegt vor allem daran, dass ich doch einen eher speziellen Buchgeschmack habe, allgemein kein großer Sachbuchfan bin und die typische Hundeliteratur oft einfach nicht wirklich meins ist. Ganz selten kommt es aber vor, dass mich eine Rezensionsanfrage rundum anspricht, so wie bei dem Buch, dass wir euch heute vorstellen wollen: Bellas letzte Reise.

„Buchtipp: Bellas letzte Reise“ weiterlesen

Prinz auf der Erbse

Pinscher Buddy, Buddy and Me, Hundeblog, Dogblog, Petfluencer, Ruhrgebiet, Korb, Körbchen, Schlafplatz, Hundebett, Hundedecke, Schlafen, Ruhen

Wenn es um Hunde und ihre Körbchen geht, dann gibt es vor allem zwei große Fraktionen. Die einen haben ein Hundebett, vielleicht noch eine Decke in einem anderen Raum, und gut ist. Und dann gibt es noch jene wie den Zwerg, der locker zwei Pfötchen braucht um alle Schlafplätze abzählen zu können *lach* Verzichten möchte er aber doch auf keinen.

„Prinz auf der Erbse“ weiterlesen

Buddy allein Zuhaus

Werbung* | Ja, das Thema ist nicht neu: Buddy kann nicht gut allein bleiben. Dieses Problem zieht sich eigentlich schon durch unsere gesamte gemeinsame Zeit und wir haben im Großen und Ganzen gute Routinen entwickelt, damit er nicht allein daheim bleiben muss. Nun gibt es aber im Alltag viele Gelegenheiten, dass man nur eben mal ein paar Besorgungen machen muss. Und den Zwerg dafür extra zu meinen Eltern zu bringen oder solange damit zu warten bis der Herzmann zuhause ist wäre doch ein wenig zu umständlich tagein, tagaus. Ein etwas schlechtes Gewissen habe ich dennoch jedes Mal, wenn ich mich auf den Weg zum Supermarkt mache. Doch dank unserer Hundekamera habe ich nun eine interessante Beobachtung gemacht. „Buddy allein Zuhaus“ weiterlesen